JFV Bremerhaven U19 – FC Union 60 6:1 (1:0)

Zweite Hälfte bringt Heimsieg über Union 60!

Die knapp 50 Zuschauer sahen in der Anfangsphase einen etwas besseren und vor allem sehr bissigen Gast aus Bremen. Ein Schuss außerhalb des 16m Raumes ging am Tor vorbei. Erst nach und nach kämpfte sich unser Team ins Spiel. Defensiv wurden wir stabiler, nach vorne ging es immer wieder blitzschnell. Alleine bis zur Halbzeit gab es neun Großchancen (u.a. Pfostenschuss Dejan Manojlovic) zu notieren. Unentschlossen wurden die Bälle auf das Tor geschossen. Insbesondere Yasir Ocak hatte drei richtig gute Möglichkeiten. In der 29. Minute erzielte Adrian Janke mit einem gekonnten Schuss von der Strafraumecke die Führung.

IMG_2699
Hochverdient ging es mit einer knappen Führung in die Pause. Von Union kam bis auf Freistößen aus dem Halbfeld nicht mehr viel.

Die zweite Halbzeit brachte sehr früh die Entscheidung. Endlich drückte Yasir Ocak den Ball zum 2:0 über die Linie. Christian Nianga und Adrian Janke machten mit jeweils einem Doppelpack den Deckel drauf. Vier Minuten vor dem Ende musste U17 Keeper Miska Suvelo doch noch hinter sich greifen, Union 60 kam zum verdienten Ehrentreffer.

IMG_2697
Sehr erfreulich noch die Pflichtspielrückkehr von Kapitän Momo Al Ali (Knochenbruch am Mittelfuß), Dustin Braband (Zeh gebrochen) und Tarek Söhle (Lungenentzündung). Klasse, dass ihr wieder bei der Mannschaft seid.
IMG_2695
Am Donnerstag empfangen wir den JFV Bremen zu einem Nachholspiel. Anstoß ist um 14:00 Uhr.

Aufstellung:

Miska Suvelo – Thore Bauer, Momo Al Ali, Philipp Kück, Ali Murad – Alex Assefa, Dejan Manojlovic (ab 64 Min. Samuel Steiz), Yasir Ocak (ab 60 Min. Tarek Söhle), Christian Nianga (ab 80 Min. Dustin Braband) – Justin Kuchinke, Adrian Janke (ab 75 Min. Ali Abdulsatar)

IMG_2692

Trainer Sören Aldag:

Das hat unser Team heute sehr gut gemacht. Seitdem der Kader wieder größer geworden ist, trainieren wir auch intensiver und konzentrierter.
Am Donnerstag gegen den JFV Bremen wollen wir natürlich nachlegen und unsere aktuelle Verfassung erneut auf den Platz bringen.

IMG_2693

Beiträge:

U14

U14 Youngster gewinnen das Verfolgerduell

Heute morgen um 10 Uhr ertönte der Anpfiff zum 5 Spieltag in der Verbandsliga. In einem am Ende engen Match gewinnen unsere Jungs mit 2:0. Mahdi Srour und Torjäger Ahmed Atilgan erzielten die Treffer. In der ersten Halbzeit sind wir erstmals auf einen tiefstehenden Gegner getroffen. Wir hatten die totale Spielkontrolle und dennoch verpassten wir

Weiterlesen »
U18

U18 möchte den dritten Heimerfolg einfahren – Sonntag 13:00 Uhr LTS Arena

Nach der 1:4 Niederlage beim Tabellenführer TV Eiche Horn erwartet unsere U18 mit der SG Findorf eine Mannschaft aus dem Mittelfeld der Tabelle. Mit dem Auftritt in Horn waren unsere Verantwortlichen nicht unzufrieden. Aufgrund fehlender Entschlossenheit vor dem gegnerischen Tor, wurde ein besseres Ergebnis verpasst. Mit dem nun zweiten „echten“ Heimspiel gegen die SG Findorf

Weiterlesen »
U15

Tag der Regionalligisten – U15 mit Heimspiel, U19 in Havelse

Die Aufregung steigt. Unsere beiden Regio-Teams sind am heutigen Samstag im Einsatz. Während die U15 wie bereits im Vorbericht der letzten Tage erwähnt, das Northeim Spiel vergessen machen möchte, erwartet der TSV Havelse unsere U19. Das Team um Coach Sasa Pinter ist bisher überhaupt noch nicht in Tritt gekommen. Aber auch die Garbsener Jungs sind

Weiterlesen »

Folgt uns auf:

DIE NÄCHSTEN TERMINE:

... lade Modul ...
JFV Bremerhaven auf FuPa

Über uns

Der JFV Bremerhaven ist ein eingetragener Verein und besteht seit 2010. Ziel ist die Förderung des Jugend Leistungsfussballs in Bremerhaven und Umgebung. Stammvereine sind die Leher Turnerschaft und der SFL Bremerhaven.

Kontakt:

Junioren Förderverein Bremerhaven e.V.
Honholdstraße 1, 27580 Bremerhaven
Telefon: 0471-30940018
eMail: christoph.symann@jfv-bremerhaven.de


Aufnahmeantrag

Der Freundeskreis versteht sich als Unterstützer des JFV. Durch freiwillige Geldspenden der Teilnehmer wird der Leistungsfußball unterstützt und die Gelder zweckgebunden zur Förderung der Jugend und des Sports eingesetzt.