SV Werder Bremen 2 – JFV Bremerhaven U19 6:2 (1:1)

Niederlage gegen sehr effektive Bremer!

Recht wortlos schlichen unsere Jungs nach einer kurzen Besprechung vom Platz.
Nach einer noch sehr ordentlichen ersten Halbzeit gelang gegen Ende des Spieles nicht mehr der Ausgleich und wir wurden gnadenlos ausgekontert. Hier fehlte die richtige Mentalität, die verpassten Chancen haben uns dann ebenfalls den Zahn gezogen.
In der besten Phase des Spiels gelang Mo Abdulsatar das 1:0. Zuvor und im Anschluss hatten wir insgesamt 3 Alutreffer zu verzeichnen. Wieder einmal eine sehr enttäuschende Verwertung der gut herausgearbeiteten Chancen.
Werder gelang mit der einzigen Offensivaktion der Ausgleich. Nach einer Ecke fühlte sich ein Spieler nicht für die Aufgabe bereit und stand ganz woanders auf dem Spielfeld. Somit hatte Kapitän Skillen keine Mühe einzuschieben.
Nach der Pause hatte Ali Abdulsatar und Justin Kuchinke die Führung auf dem Fuß. Werde konterte und kam zum 2:1. Zehn Minuten später sogar das 3:1. Zwar brachte uns Adrian Janke mit seinem Tor wieder heran, der Ausgleich sollte sich trotz zweier Megachancen von Kolja Thomas und Justin Kuchinke nicht einstellen.
Werder traf in der 89. Min. zum 4:2 und deklassierte uns in der Schlussphase!

Glückwunsch an Werder um den sehr sympathischen Trainer Jacob Schuster.

Aufstellung:

Lukas Knust – Thore Bauer, Nick Nowikow ( ab 71 Min. Jakub Hamtak ), Kolja Thomas, Ali Murad – Samuel Steiz ( ab 63 Min. Luca Strafehl ), Alex Assefa, Christian Nianga, Mo Abdulsatar ( ab 35 Min. Adrian Janke ) – Ali Abdulsatar, Justin Kuchinke

Trainer Sören Aldag:

Nach der ersten Halbzeit müssen wir klar und deutlich führen, im Anschluss kannst du das Spiel nach Hause schaukeln.
Klar wurmt mich die Niederlage, allerdings dürfen wir uns in den letzten 5 Minuten nicht so auseinandernehmen lassen. Das ist für die gesamte Mentalität der Mannschaft nicht gut.
Darüber werden wir wie gewohnt sachlich sprechen und uns am kommenden Wochenende gegen den Tabellenführer aus Oberneuland stabiler präsentieren.

Beiträge:

U14

U14 Youngster gewinnen das Verfolgerduell

Heute morgen um 10 Uhr ertönte der Anpfiff zum 5 Spieltag in der Verbandsliga. In einem am Ende engen Match gewinnen unsere Jungs mit 2:0. Mahdi Srour und Torjäger Ahmed Atilgan erzielten die Treffer. In der ersten Halbzeit sind wir erstmals auf einen tiefstehenden Gegner getroffen. Wir hatten die totale Spielkontrolle und dennoch verpassten wir

Weiterlesen »
U18

U18 möchte den dritten Heimerfolg einfahren – Sonntag 13:00 Uhr LTS Arena

Nach der 1:4 Niederlage beim Tabellenführer TV Eiche Horn erwartet unsere U18 mit der SG Findorf eine Mannschaft aus dem Mittelfeld der Tabelle. Mit dem Auftritt in Horn waren unsere Verantwortlichen nicht unzufrieden. Aufgrund fehlender Entschlossenheit vor dem gegnerischen Tor, wurde ein besseres Ergebnis verpasst. Mit dem nun zweiten „echten“ Heimspiel gegen die SG Findorf

Weiterlesen »
U15

Tag der Regionalligisten – U15 mit Heimspiel, U19 in Havelse

Die Aufregung steigt. Unsere beiden Regio-Teams sind am heutigen Samstag im Einsatz. Während die U15 wie bereits im Vorbericht der letzten Tage erwähnt, das Northeim Spiel vergessen machen möchte, erwartet der TSV Havelse unsere U19. Das Team um Coach Sasa Pinter ist bisher überhaupt noch nicht in Tritt gekommen. Aber auch die Garbsener Jungs sind

Weiterlesen »

Folgt uns auf:

DIE NÄCHSTEN TERMINE:

... lade Modul ...
JFV Bremerhaven auf FuPa

Über uns

Der JFV Bremerhaven ist ein eingetragener Verein und besteht seit 2010. Ziel ist die Förderung des Jugend Leistungsfussballs in Bremerhaven und Umgebung. Stammvereine sind die Leher Turnerschaft und der SFL Bremerhaven.

Kontakt:

Junioren Förderverein Bremerhaven e.V.
Honholdstraße 1, 27580 Bremerhaven
Telefon: 0471-30940018
eMail: christoph.symann@jfv-bremerhaven.de


Aufnahmeantrag

Der Freundeskreis versteht sich als Unterstützer des JFV. Durch freiwillige Geldspenden der Teilnehmer wird der Leistungsfußball unterstützt und die Gelder zweckgebunden zur Förderung der Jugend und des Sports eingesetzt.