JFV Bremerhaven U17 – JFV Bremen II 3:2 (3:0)

Arbeitssieg bei Dauerregen

Mit einem 3:2 Heimsieg beendeten die U17-Kicker die englische Woche mit drei Siegen und dürfen nun eine Woche verschnaufen. Es war ein zähes Spiel gegen kampfstarke Bremen-Norder, die sich nie geschlagen gaben. Die ersten 40 Minuten waren von Fehlern auf beiden Seiten geprägt, wobei die Fehlerquote beim Heimteam deutlich höher war. Nur die Effizienz war beeindruckend. David Miller nahm ein Zuspiel von Basti Jark auf, ging auf und davon und schloss flach ins Eck ab – 1:0 (10.). David Miller blieb der Aktivposten und wurde elfmeterreif gefoult. Julius Pape verwandelte sicher zum 2:0 (20.). Der JFV Bremen ließ nicht locker und hatte vielversprechende Konter, welche aber die Beute von Miska Suvelo wurden, der seinem Team den Rückhalt gab. Eine neu einstudierte Ecke führte zum 3:0. Luca Schlake, Steffen Allers und Basti Jark waren Wegbereiter für Lasse Cordts Treffer (31.), der nur noch den Fuß hinhalten musste. Kurz vor dem Halbzeitpfiff zeigte Miska Suvelo erneut seine Klasse, als er einen platzierten Schuss aus dem Winkel fischte.

Die zweite Halbzeit war geprägt von vielen Angriffen unserer U17, leider mit negativem Ergebnis. Diverse Großchancen wurden leichtfertig vergeben. Von der Effizienz der ersten Halbzeit war nichts mehr übrig. Fast jeder durfte mal, nur keiner traf. JFV Bremen dagegen nutzte nunmehr die Leitfertigkeit in der Defensive des Gastgebers aus. Ein Distanzschuss schlug unter die Latte ein (57.). Weitere beste Möglichkeiten wurden ausgelassen, so dass JFV Bremen durch einen weiteren Treffer, Foulelfmeter von Singh (78.), auf 3:2 herankam. Nun ließ die Defensive keine weiteren Torschüsse mehr zu und brachte die nunmehr knappe Führung über die Zeit.

Trainer Sasa Pinter zum Heimsieg: „Wir haben heute kein gutes Spiel gemacht. Wir müssen in allen Mannschaftsteilen konsequenter und zielstrebiger spielen. Unter dem Strich bleibt ein verdienter Arbeitssieg gegen mutige Bremer.“

 

Beiträge:

U14

U14 Youngster gewinnen das Verfolgerduell

Heute morgen um 10 Uhr ertönte der Anpfiff zum 5 Spieltag in der Verbandsliga. In einem am Ende engen Match gewinnen unsere Jungs mit 2:0. Mahdi Srour und Torjäger Ahmed Atilgan erzielten die Treffer. In der ersten Halbzeit sind wir erstmals auf einen tiefstehenden Gegner getroffen. Wir hatten die totale Spielkontrolle und dennoch verpassten wir

Weiterlesen »
U18

U18 möchte den dritten Heimerfolg einfahren – Sonntag 13:00 Uhr LTS Arena

Nach der 1:4 Niederlage beim Tabellenführer TV Eiche Horn erwartet unsere U18 mit der SG Findorf eine Mannschaft aus dem Mittelfeld der Tabelle. Mit dem Auftritt in Horn waren unsere Verantwortlichen nicht unzufrieden. Aufgrund fehlender Entschlossenheit vor dem gegnerischen Tor, wurde ein besseres Ergebnis verpasst. Mit dem nun zweiten „echten“ Heimspiel gegen die SG Findorf

Weiterlesen »
U15

Tag der Regionalligisten – U15 mit Heimspiel, U19 in Havelse

Die Aufregung steigt. Unsere beiden Regio-Teams sind am heutigen Samstag im Einsatz. Während die U15 wie bereits im Vorbericht der letzten Tage erwähnt, das Northeim Spiel vergessen machen möchte, erwartet der TSV Havelse unsere U19. Das Team um Coach Sasa Pinter ist bisher überhaupt noch nicht in Tritt gekommen. Aber auch die Garbsener Jungs sind

Weiterlesen »

Folgt uns auf:

DIE NÄCHSTEN TERMINE:

... lade Modul ...
JFV Bremerhaven auf FuPa

Über uns

Der JFV Bremerhaven ist ein eingetragener Verein und besteht seit 2010. Ziel ist die Förderung des Jugend Leistungsfussballs in Bremerhaven und Umgebung. Stammvereine sind die Leher Turnerschaft und der SFL Bremerhaven.

Kontakt:

Junioren Förderverein Bremerhaven e.V.
Honholdstraße 1, 27580 Bremerhaven
Telefon: 0471-30940018
eMail: christoph.symann@jfv-bremerhaven.de


Aufnahmeantrag

Der Freundeskreis versteht sich als Unterstützer des JFV. Durch freiwillige Geldspenden der Teilnehmer wird der Leistungsfußball unterstützt und die Gelder zweckgebunden zur Förderung der Jugend und des Sports eingesetzt.