SG Findorff – JFV U19 2:2 (2:1)

Intensives Testspiel endet Unentschieden!

Das Spiel begann aus JFV Sicht hervorragend, Christian Nianga und Mo Abdulsatar mit einem herrlichen Doppelpass, der anschließende Abschluss von Christian aus spitzem Winkel war unhaltbar.
Findorff glich nach einem Fehler von Ali Murad (Flugball unterschätzt) aus. Nach einem Lattenschuss war René Zachar mit dem Kopf zur Stelle.
Das Spiel war intensiv, wir spielten häufig zu spät den Ball nach vorne und liefen häufig ins Abseits. Nianga hatte noch einen Distanzschuss, der aber über das Tor ging. Auf der Gegenseite war Keeper Mica Perdigao machtlos, als nach einer Ecke der Ball nicht ausreichend geklärt wurde.
Die zweite Halbzeit kann die U19 Verantwortlichen zufrieden stellen. Das war unsere beste Halbzeit in der Vorbereitung und mit vorherigen Leistungen überhaupt nicht zu vergleichen.
Mo Abdulsatar gelang per Handelfmeter der verdiente Ausgleich. SGF Keeeper Aljoscha Kayser hielt die Heimelf im Spiel und vereitelte u.a. mit einer tollen Parade gegen einen Alex Aseffa Kopfball unsere verdiente Führung.
Am Ende ein zufriedenstellendes Spiel mit einem mehr als ordentlichem Ergebnis.

Am Sonntag gehts zum letzten Test nach Havelse. Um 14:00 Uhr empfängt uns der Bundesligaabsteiger auf der tollen Sportanlage in Hannover Garbsen.

Aufstellung:

Mica Perdigao – Thore Bauer ( ab 70 Min. Karim Maarbani ), Momo Al Ali, Kolja Thomas, Ali Murad ( ab 85 Min. David Kollmitt ) – Alex Aseffa, Samuel Steiz, Christian Nianga, Jan Grotelüschen ( ab 46 Min. Ali Abdulsatar ) – Luca Strafehl ( ab 60 Min. Ismail Veljin ), Mo Abdulsatar ( ab 75 Min. Justin Kuchinke )

Trainer Sören Aldag:

Wir sind heute mit dem Auftritt zufrieden. Insbesondere das Spiel gegen den Ball hat sich deutlich verbessert. Nach vorne waren wir quirlig und hatten gute Aktionen.
Nach der Pause waren wir für 25 Minuten unheimlich druckvoll.
Ein wichtiges Zeichen hat das Team 1,5 Wochen vor dem Pflichtspielstart gesetzt.

Beiträge:

U14

U14 Youngster gewinnen das Verfolgerduell

Heute morgen um 10 Uhr ertönte der Anpfiff zum 5 Spieltag in der Verbandsliga. In einem am Ende engen Match gewinnen unsere Jungs mit 2:0. Mahdi Srour und Torjäger Ahmed Atilgan erzielten die Treffer. In der ersten Halbzeit sind wir erstmals auf einen tiefstehenden Gegner getroffen. Wir hatten die totale Spielkontrolle und dennoch verpassten wir

Weiterlesen »
U18

U18 möchte den dritten Heimerfolg einfahren – Sonntag 13:00 Uhr LTS Arena

Nach der 1:4 Niederlage beim Tabellenführer TV Eiche Horn erwartet unsere U18 mit der SG Findorf eine Mannschaft aus dem Mittelfeld der Tabelle. Mit dem Auftritt in Horn waren unsere Verantwortlichen nicht unzufrieden. Aufgrund fehlender Entschlossenheit vor dem gegnerischen Tor, wurde ein besseres Ergebnis verpasst. Mit dem nun zweiten „echten“ Heimspiel gegen die SG Findorf

Weiterlesen »
U15

Tag der Regionalligisten – U15 mit Heimspiel, U19 in Havelse

Die Aufregung steigt. Unsere beiden Regio-Teams sind am heutigen Samstag im Einsatz. Während die U15 wie bereits im Vorbericht der letzten Tage erwähnt, das Northeim Spiel vergessen machen möchte, erwartet der TSV Havelse unsere U19. Das Team um Coach Sasa Pinter ist bisher überhaupt noch nicht in Tritt gekommen. Aber auch die Garbsener Jungs sind

Weiterlesen »

Folgt uns auf:

DIE NÄCHSTEN TERMINE:

... lade Modul ...
JFV Bremerhaven auf FuPa

Über uns

Der JFV Bremerhaven ist ein eingetragener Verein und besteht seit 2010. Ziel ist die Förderung des Jugend Leistungsfussballs in Bremerhaven und Umgebung. Stammvereine sind die Leher Turnerschaft und der SFL Bremerhaven.

Kontakt:

Junioren Förderverein Bremerhaven e.V.
Honholdstraße 1, 27580 Bremerhaven
Telefon: 0471-30940018
eMail: christoph.symann@jfv-bremerhaven.de


Aufnahmeantrag

Der Freundeskreis versteht sich als Unterstützer des JFV. Durch freiwillige Geldspenden der Teilnehmer wird der Leistungsfußball unterstützt und die Gelder zweckgebunden zur Förderung der Jugend und des Sports eingesetzt.