Gelungener Test der U14/15

In einem erneut gemeinsamen Testspiel der U15 und U14, zu dem 22 Spieler von den Trainern Aldag und Virkus nominiert wurden, konnten alle Spieler über weite Teile überzeugen. Am Ende freute sich das Trainerteam nicht nur über einen 4:1 Sieg, sondern auch über die Spielfreude ihrer Akteure. Bereits nach 17 Sekunden konnten die Bremerhavener das 1:0 verbuchen, als Grube den Ball eroberte und quer legte auf Cordts, der sich nicht zweimal bitten ließ und zum 1:0 einschob. Im Allgemeinen dominierte der Mix aus U15 und U14 Spielern die Partie, ohne jedoch so wirklich Großchancen zu erarbeiten. „Unsere Jungs haben gerade offensiv den Ball sehr gut zirkulieren lassen, ohne jedoch Abschlüsse zu finden“, so ein zufriedener Virkus. Das 2:0 erzielte letztendlich erneut Cordts, der von Ley auf die Reise geschickt wurde und den Torhüter umkurvte. In der 33. Minute viel schließlich sogar das 3:0. In ähnlicher Manier, wie zuvor Cordts, umkurvte diesmal Jark den Keeper, nachdem er von Hartmann freigespielt wurde. „Zur Halbzeit haben wir komplett gewechselt, da wir jedem der 22 Spieler 40 Minuten Spielzeit gewähren wollten. Nachdem wir bereits nach zwei Minuten den 3:1 Anschlusstreffer kassiert haben, zeigten unsere Jungs jedoch die richtige Reaktion“, so Aldag. Diese angesprochene Reaktion war das 4:1 nach 45 Minuten. Der starke Stauß wurde mit einem Chipball von Hoeder auf die Reise geschickt und versenkte den Ball gekonnt im Tor. In der Folge erspielte sich der JFV aus Bremerhaven weitere Chancen, die jedoch nicht zum Torerfolg beigetragen haben.

Aufstellung in der 1. Halbzeit:
Rühmkorf – Hartmann, Roskamm, Wagner, Obiegly – Schlake – Grube, Ley, Oltmanns, Jark – Cordts

Aufstellung in der 2. Halbzeit:
Lewandowski – Hoeder, Pape, Rodrigues, Schwarz – Arnfeldt – Seelke, Steiz, Allers, Olschewski – Stauß

Trainergespann zum Spiel:
„Wir spielen gerne solche Tests, da sich unsere Jungs dabei auch körperlich beweisen müssen. Insbesondere die U14 Spieler haben es oftmals mit 1-2 Jahre älteren Spielern zu tun. Mit dem heutigen Test sind wir sehr zufrieden, da wir das Spiel nahezu über 80 Minuten bestimmt und in beiden Hälften gut nach vorne agiert haben. Besonders positiv ist uns heute unser Offensivdreieck Schlake, Ley, Oltmanns aufgefallen, da sie heute sehr viel Spielfreude und Engagement gezeigt haben.“ Auch unsere beiden Stoßstürmer Cordts und Stauß wussten zu überzeugen.

Beiträge:

U15

Regionalliga Auftakt der U15 – Spieltag 1

Das U15 Team ist nach dem heutigen Abschlusstraining voller Vorfreude auf das erste Heimspiel am morgigen Samstag.Den VfL Osnabrück erwartet in der Heidjer Arena um 15:30 Uhr ein bis in die Haarspitzen motiviertes Heimteam.Wir wollen morgen zeigen, dass wir zu Recht in der höchsten deutschen Spielklasse im C-Junioren Bereich antreten, so Trainer Waldemar Maibach.Wir hoffen

Weiterlesen »
U14

U14 Youngster genießen freies Wochenende – Nächste Woche picke packe voll

Unsere Jungs waren an den ersten 11 Vorbereitungstagen sehr fleißig und konnten sich bereits auf Top-Niveau vergleichen. Erste kleine Wehwechen sind da und da kommt die 3-tägige Pause gerade recht. Am Montag-Dienstag und Donnerstag geht es mit den nächsten Trainingseinheiten weiter. Am Mittwoch, Samstag und Sonntag stehen zahlreiche Kleinfeldspiele auf dem Plan. Die Intensität wird

Weiterlesen »

Folgt uns auf:

DIE NÄCHSTEN TERMINE:

... lade Modul ...
JFV Bremerhaven auf FuPa

Über uns

Der JFV Bremerhaven ist ein eingetragener Verein und besteht seit 2010. Ziel ist die Förderung des Jugend Leistungsfussballs in Bremerhaven und Umgebung. Stammvereine sind die Leher Turnerschaft und der SFL Bremerhaven.

Kontakt:

Junioren Förderverein Bremerhaven e.V.
Honholdstraße 1, 27580 Bremerhaven
Telefon: 0471-30940018
eMail: christoph.symann@jfv-bremerhaven.de


Aufnahmeantrag

Der Freundeskreis versteht sich als Unterstützer des JFV. Durch freiwillige Geldspenden der Teilnehmer wird der Leistungsfußball unterstützt und die Gelder zweckgebunden zur Förderung der Jugend und des Sports eingesetzt.