U19 zieht in die nächste Runde ein

Im Pokalspiel haben unsere Jungs heute nichts anbrennen lassen. Klar und deutlich mit 14:0 gewannen wir gegen unseren Stammverein – LTS Bremerhaven, die eine Spielklasse unter uns spielen. In der nächsten Runde treffen wir auf den ESC Geestemünde. Der Sieger zieht ins Viertelfinale ein, in diesem sind die Regionalligisten Blumenthal und Arsten sowie der Bundesligist Werder Bremen bereits gesetzt.

Aufstellung:

Lukas Katarius – Maximilian von Holten, Jonas Ubber, Noel Lautner, Niclas Steltner – Moritz Bartusch, Shannon Borowsky, Dominik Jagodzinski ( ab 60 Min. Diogo Barroqueiro ), Ali Martínez ( ab 65 Min. Tufan Kürkan ), Fabio Campota ( ab 45 Min. Mahmut Gündogdu)- Finn Holznagel

Ohne Einsatz auf der Bank:

Jonas Görse, Justin Wiegand

Trainer Oliver Stepniak:

Wir haben es heute ordentlich gemacht, mehr kann man dann heute auch nicht machen. Es waren ein paar gute Kombinationen dabei, zudem haben wir endlich mal ein Tor aus 20m geschossen. Dem einen oder anderen haben wir heute Spielpraxis verschaffen können, das ist sehr wichtig, um im Rhythmus zu bleiben. Unser Blick geht nun ganz klar in Richtung Sonntag, wir wollen auch den Bremer SV Paroli bieten.

Beiträge:

Allgemein

Trainer gesucht!

Der Junioren-Förderverein Bremerhaven e.V. geht mit Beginn der Saison 24/25 ins 15. Jubiläumsjahr.  Die Anforderungen steigen stetig, daher suchen wir für alle Trainerteams weitere Unterstützung.

Weiterlesen »

Folgt uns auf:

DIE NÄCHSTEN TERMINE:

... lade Modul ...
JFV Bremerhaven auf FuPa

Über uns

Der JFV Bremerhaven ist ein eingetragener Verein und besteht seit 2010. Ziel ist die Förderung des Jugend Leistungsfussballs in Bremerhaven und Umgebung. Stammvereine sind die Leher Turnerschaft und der SFL Bremerhaven.

Kontakt:

Junioren Förderverein Bremerhaven e.V.
Honholdstraße 1, 27580 Bremerhaven
Telefon: 0471-30940018
eMail: christoph.symann@jfv-bremerhaven.de


Aufnahmeantrag

Der Freundeskreis versteht sich als Unterstützer des JFV. Durch freiwillige Geldspenden der Teilnehmer wird der Leistungsfußball unterstützt und die Gelder zweckgebunden zur Förderung der Jugend und des Sports eingesetzt.