MECUP 2019

Mecup 2019 – weitere Spitzenteams geben ihre Zusage
Mecup-2019-Grafik2

Die ersten Teilnehmer beim „Mecup 2019“ stehen fest. Im April fährt unsere U15 bereits zum vierten Mal in Folge zum Mecup und möchte sich den Feinschliff für die Rückrunde holen. Die großen Namen wie FC Barcelona und Manchester City lassen sich dieses Turnier nicht „durch die Lappen gehen“ und sind bereits seit Jahren Dauergäste. Hinzu kommen die Japaner vom FC Yokohama, KRC Genk aus Belgien und RCD Mallorca. Titelverteidiger FC Villareal wird sicherlich auch noch dazustoßen und für ein weiteres Highlight sorgen.
Wir freuen uns jetzt schon riesig auf das Turnier und sind bereit für hochklassigen Jugendfußball. Weitere News folgen in den nächsten Wochen.

Mecup-2019-Bild2

MECUP 2019 – auf ins vierte Jahr

Das Ding ist gebucht, so ein freudiger U15 Hauptorganisator und Cheftrainer der Regionalliga Mannschaft. Bereits zum vierten mal in Folge geht es über Ostern zum MECUP nach Menorca. Vom 16.04 – 23.04 darf bereits der vierte Jahrgang internationale Spitzenklasse schnuppern. Vor kurzem kam die Info, dass der englische Nachwuchs Manchester City, ebenfalls die Zusage zum Turnier gegeben hat, was noch einmal die Spitzenklasse des Cup‘s unterstreicht. Die Planungen laufen bereits seit Wochen und jetzt haben die Mannschaft und Eltern, „Nägel mit Köpfen“ gemacht. Aktuell wird nun im Hintergrund an vielen Kleinigkeiten gearbeitet. Vorher will das Team allerdings noch einige Punkte einfahren und am Samstag gegen den SC Weiche Flensburg im Speckenbütteler Park punkten. Weitere Infos über die Planungen vom MECUP folgen in den kommenden Wochen.

Das Trainerteam aus 2017 beim MeCuP
Das Trainerteam aus 2017 beim MeCuP