Oberneuland

U15 überzeugt fußballerisch und sammelt die ersten Punkte ein – Alle Treffer spielerisch erzielt

Am Ende ein hochverdienter 1:4 Erfolg im Florian Wellmann Stadion. Auf einem tollen Rasenplatz gehörten die ersten Minuten dem FC Oberneuland. Nach einem groben Schnitzer klingelte es in der dritten Spielminute im Tor des JFV. Die Reaktion meiner gesamten Mannschaft war fantastisch, lobte Trainer Aldag seine Jungs. Gemeinsam haben wir den wackeligen Anfang überstanden und haben 60 Minuten lang den sehr robusten Gegner beherrscht. In Minute 10 köpfte unser Wirbelwind Hasanspahic unnachahmlich ein. Beim zweiten Treffer fackelte Mittelstürmer Huber nicht lang und hämmerte den Ball mit ein wenig Hilfe ins Eck. Zum 1:3 steckte Klibisch auf Ahmad durch, der freistehend souverän zielte.

In der zweiten Halbzeit erhöhte Alsulaiman auf 1:4. Es hätte noch höher ausfallen können. Spielmacher Keles belebte das Spiel nochmals und vergab vom Elfmeterpunkt. Nächste Woche freuen wir uns auf einen tollen Vergleich gegen die U14 vom SV Werder Bremen.

Michaelis, Safi, Stüben, Mehrtens, Nowikow, Urban, Hasanspahic, Klibisch, Ahmad, Alsulaiman, Huber

Einwechslungen:
Noel Michaelis, Schütte, Keles, Asil, Kahvecioglu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *