20190420-WA0009

U15 mit knapper Niederlage im fünften Spiel

Am heutigen Vormittag traf das Team auf den holländischen Erstligisten Twente Enschede. Twente schied ebenfalls im Achtelfinale aus. Mit 4:2 verloren die Holländer gegen FC Barcelona. Das Team von Trainer Aldag startete mit der gleichen Idee ins Spiel wie gegen FC Barcelona. Gute Ordnung gegen den Ball und ein schnelles Umschaltspiel sollten die Weichen auf einen Sieg stellen. In der 7. Spielminute gelang Twente das 1:0. Weitere Chancen blieben auf beiden Seiten die Seltenheit. In Halbzeit zwei und mit einigen Veränderungen gelang unserem Team eine tolle Halbzeit. Zielstrebig und mit viel Zug zum Tor kreierte der JFV einige Chancen. Rogmann, Brendow und am Ende in der letzten Spielminute Schlake vergaben vor dem Tor jedoch kläglich. Somit blieb es bei einem ausgeglichenen und tollen Vergleich gegen einen tollen Nachwuchs vom FC Twente Enschede. 

 

Aufstellung: 

Haedke, Obiegly, Olschewski, Roskamm, Urban, Ley, Arnfelt, Oltmanns, Nascimento, Saifi, Steuer 

Einwechslungen: 

Lewandowski, Perdigao, Wagner, Schwegler, Schlake, Rogmann, Brendow, Hartmann 

 

Am Abend verfolgte der gesamte JFV Tross die U15 Halbfinalspiele. Beiden Spiele zeigten, welche Qualität ein Spieler bereits im U15 Bereich haben kann. Diese internationalen Spitzenteams begeistern uns Jahr für Jahr, so Kollege Virkus. 

Ergebnisse: 

RCD Mallorca vs. Atalaya 3:0 

FC Barcelona vs. Manchester City 1:1 (City siegt im Elfmeterschießen) 

 

Morgen Vormittag werden die Finalspiele aller Jahrgänge ausgetragen. Folgende Spiele werden ausgetragen: 

U11 RCD Mallorca vs. Espanyol Barcelona 

U13 Espanyol Barcelona vs. Inter Mailand 

U15 RCD Mallorca vs. Manchester City 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *