Surheide

Vor dem Spiel JFV Bremerhaven U19 – TuSpo Surheide

Die personelle Situation hat sich durch die Krankheit von Daniel Schmidt weiterhin verschärft und nicht verbessert. Klar, uns trifft es hart, aber wir werden schon 11 einsatzfähige Kicker auf den Platz bringen, diese werden sich in so einem Spiel zerreißen, sagt Trainer Sören Aldag.
Aufgearbeitet wurde die Niederlage gegen Union 60. Wir haben das 60 Minuten hervorragend gemacht, waren diszipliniert und hatten eine gute Stimmung auf dem Platz. Um gegen unseren morgigen Gegner etwas zu holen, benötigen wir aber gute 90 Minuten und eine etwas minimalere Fehlerquote.
Unser Gegner ist stark, keine Frage. Auch wir haben trotz der Misere noch Jungs in der Startelf, die den Unterschied ausmachen können. Wir wollen unseren Teil dazu beitragen, dass es ein gutes Jugendfußballspiel wird.

Ausfallen werden:

Fat Gjikolli, Niklas Weber, Momo Al Ali, Ali Murad, Justin Kuchinke, Max Norden, Mika Hechler, Yasir Ocak

Fragezeichen hinter den Einsätzen von:

Ali Wasneh, Daniel Schmidt und Max Schabbon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *