FCH_Wallpaper

FC Hambergen gewinnt Blitzturnier des JFV Bremerhaven

Mit zwei klaren Siegen gewann der FC Hambergen um Trainer Eric Schürhaus das heutige Blitzturnier auf der LTS Anlage.

Ergebnisse im Überblick:

JFV U19 – SG Stinstedt 0:2
SG Stinstedt – FC Hambergen 0:2
FC Hambergen – JFV U19 4:0

Unsere U19 verlor verdient beide Spiele am heutigen Tag. Gegen Stinstedt war es ausgeglichen, allerdings war der Gast zielstrebiger. Uns fehlte insgesamt der Biss und in der Offensive waren die Abläufe nicht gut durchgespielt.
Durch zwei späte Treffer (40. und 44. Minute) gerieten wir auf die Verliererstraße.

Aufstellung:

Lukas Knust – Yasir Ocak, Hauke Sengstaken, Anatolij Mironenko, Max Norden – Ali Wasneh, Dustin Braband, Timo Stüßel (ab 25. Min. Niklas Weber), Christian Nianga – Max Schabbon, Ismail Veljin

Die ersten 20 Minuten gegen Hambergen waren hervorragend, zwei Topchancen durch Schabbon und Braband wurden vergeben. Hambergen ging mit einem knallharten Schuss unter die Latte in Führung. Danach verloren wir nach Ballverlusten in der Vorwärtsbewegung die Ordnung und eiskalte Gäste bestraften dies.

Aufstellung:

Lukas Knust – Yasir Ocak, Tjark Vogler, Hauke Sengstaken, Christian Nianga – Ali Wasneh, Anatolij Mironenko, Dustin Braband ( ab 35 Min. Ismail Veljin ), Mo Abdulsatar – Max Schabbon, Mika Hechler

Trainer Sören Aldag:

Mit den Auftritten heute können wir auf gar keinen Fall zufrieden sein. Individuell haben sich die Jungs grobe Schnitzer geleistet. Bisher haben wir zwar bereits 3x gespielt, allerdings konnten wir sonst nur laufen oder in der Halle trainieren. Jetzt geht’s an wichtige Inhalte im Training, zudem kommen die Urlauber und diversen kranken Spieler (insgesamt fehlten heute 8 Jungs) wieder zurück.
In der nächsten Woche stehen 6 Einheiten auf dem Programm. Ich erwarte, dass alle ackern und sich gierig zeigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *