futsal1

Bericht vom Wochenende – U19 Junioren qualifizieren sich für die Landesmeisterschaften im Futsal

Am vergangenen Wochenende waren unsere Jungs im Dauereinsatz. Am Samstag stand die Vorrunde beim Allianz Hajman Cup in Stotel an. Bis zum letzten Spiel zeigten unsere Spieler um Kapitän Max Norden eine gute Leitung und brachten die Quali für die Endrunde trotz Niederlage gegen Löhnhorst unter Dach und Fach.

U19 – TSV Imsum 1:1
U19 – TSV Bramel Ü32 2:0
U19 – TSV Wehdel 2:1
U19 – TSV Stotel 0:0
U19 – SV Löhnhorst 0:1

Kader:

Lukas Knust – Max Norden, Tjark Vogler, Ali Murad, Hauke Sengstaken, Justin Kuchinke, Mo Abdulsater, Christian Nianga und Dejan Manojlovic

Aufgrund der fast zeitgleich stattfindenden Futsal Runde musste der Kader am Sonntag für die Endrunde in Stotel neu aufgestellt werden.
Wir kamen leider überhaupt nicht ins Rollen und hatten ganz klar das Nachsehen gegen Bremen – und Landesligisten.

U19 – Blumenthaler SV 0:1
U19 – FC Union 60
U19 – DJK Blumenthal 0:2
U19 – Brinkumer SV 0:2
U19 – FC Land Wursten 1:1

Kader:

Lukas Knust – Hauke Sengstaken, Tjark Vogler, Christian Nianga, Fat Gjikolli, Daniel Schmidt, Karim Maarbani ( aus der U17 ) und ein Probespieler

Mehr als erfreulich lief der zweite Futsal Spieltag. Unsere Jungs gewannen die vermeintlich einfachen Spiele und holten gegen Surheide ein umkämpftes Remis. Nach dem Sieg am ersten Spieltag reichte diese Ausbeute zur Qualifikation für die Bremer Landesmeisterschaften im Futsal, diese findet nun am 9.2. in Bremerhaven statt.

U19 – OSC 2:1
U19 – TSV Wulsdorf 4:1
U19 – Leher TS 5:0
U19 – TuSpo Surheide 0:0

Kader:

Max Ole Ballhoff – Max Norden, Momo Al Ali, Dejan Manojlovic, Ali Wasneh, Mo Abdulsatar, Justin Kuchinke, Ali Murad und Yasir Ocak

Herzlichen Glückwunsch Jungs!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *