grafik3

TSV Havelse gewinnt Blitzturnier bei den U14 Junioren

Vor einer guten Kulisse gewannen mit drei Siegen die U14 Junioren des TSV Havelse das Blitzturnier des JFV Bremerhaven. Die gastgebende U14 des JFV Bremerhaven zeigte im ersten Spiel Moral und kam nach einem 0:2 Rückstand gegen die U14 von VFL Güldenstern Stade noch zu einem verdienten 2:2. Im zweiten Spiel gegen die U14 des JFV A/O Heeslingen zeigte sich der JFV von Beginn stark verbessert und war folgerichtig spielbestimmend, versäumte es aber aus den vielen Chancen einen Treffer zu erzielen, so dass es nach 30 Minuten beim O:O blieb. Im letztem Spiel zwischen dem TSV Havelse und dem JFV ging es um den Tagessieg. Das Spiel entwickelte sich auch schnell zum hochklassigsten Spiel des Tages mit guten Chancen auf beiden Seiten. In der letzten Minute gelang dem TSV Havelse dann der glückliche Siegtreffer zum letztendlich verdienten Turniersieg.

grafik2

„Wir sind mit dem Turnier zufrieden. Alle Teams waren auf einem hohen und engen Niveau. Somit mussten unsere Spieler schon gleich am Anfang der Vorbereitung Ihre Stärken abrufen. Wir haben allen unseren Spielern ausreichend Spielzeit gegeben und haben auch verschiedene Aufstellungsvarianten getestet. Das neue Team hat sich von Spiel zu Spiel gesteigert. Unser Fazit ist, dass wir uns noch in allen Bereichen verbessern müssen, aber wir haben auch bereits viele gute Ansätze gesehen“, so Waldemar Maibach und Gökhan Yücel.

grafik4

grafik1

Weitere Bilder vom Blitzturnier findet ihr hier: KLICK (Blider wurden vom TSV Havelse zur Verfügung gestellt, vielen Dank!)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *