Wiegand, Justin

A- Junioren am Samstag nach Barsinghausen

Das wird erstmals ein Spiel mit einem dezimierten Kader, so Trainer Sören Aldag. Aufgrund von Verletzungen (Martínez, Wiegand (Bild) und Ubber), Arbeit (Achilles und Sulja) und Gelbsperren (Nankishi und Gündogdu) fahren wir auf der letzten Felge nach Barsinghausen zum JFV Calenberger Land. In der Startformation wird zur Vorwoche aber kaum etwas geändert werden. Der Auftritt gegen den ETV Hamburg war echt in Ordnung. Ich hätte unserer Mannschaft so sehr das 2:1 bei einigen tollen eigenen Torchancen gewünscht. Eimsbüttel war gegen Ende des Spieles unglaublich stark und hat sich sehr gut durch Zentrum kombiniert.
Auch wenn wir kaum personelle Optionen haben, strebe ich zumindest einen Teilerfolg an. Die Mannschaft auf dem Platz hat trotzdem Qualität und wird sich schon zu wehren wissen, fügt Aldag an.
Kollege Stephan Penning setzt bei der kleinen Reisegruppe auf Teamgeist, Mut und Optimismus. Das Hinspiel haben unsere Jungs knapp mit 0:1 verloren.
Trotz der prekären Lage gibt sich unser Team nicht auf und hat ordentlich mit viel Spaß und Freude trainiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *