243b0cf2-be29-445c-af9e-3fefab52ee71

Leipzig siegt beim VGH Bückeburg Cup

Die U14 durfte tolle Erfahrungen sammeln. Wir bedanken uns bei dem tollen Veranstalter für ein gelungenes U14 Turnier. Alles war perfekt organisiert und man durfte tollen Hallenfussball bestaunen.

c381ffc8-ad8c-4472-9490-f174869432c5

Unsere Jungs aus Bremerhaven legten los wie die Feuerwehr und führten im ersten Spiel überraschend mit 2:0. Leider konnte unser Gegner Eintracht Braunschweig zum 2:2 ausgleichen und somit musste das Team von Trainer Aldag/Blank sich mit einem Unentschieden zufrieden geben. Im zweiten Spiel konnte das Team in den ersten 5 Minuten überzeugend gegen VfL Wolfsburg auftreten. Immer wieder gelangen kleine Nadelstiche gegen den Gegner. Mit dem 0:1 und den darauffolgenden 0:2 ließen die Jungs zu schnell die Köpfe fallen. „Auf dem Niveau darf man sich nicht viele Gedanken machen, sondern muss an seine Chance glauben. In der Halle ist alles möglich, so Aldag. Am Ende unterlag man den Wölfen schließlich mit 0:5. Im dritten Spiel ging es gegen die U15 vom Veranstalter VFL Bückeburg, die sich schlussendlich bis ins Finale spielen konnten. Gegen Bückeburg wurde grundsätzlich zweimal zu unentschlossen verteidigt, außerdem spielten die Jungs aus der Seestadt vorne zu ideenlos und spielten mit zu wenig Mut nach vorne. Am Ende eine verdiente 0:2 Niederlage. Im letzten Spiel der Gruppe B ging es gegen stark aufspielende Herthaner. Eine zu hohe Fehlerquote bestrafte das Team von Ex-Bundesliga Spieler Sofian Chahed gnadenlos und gewann am Ende in der Höhe verdient mit 1:8. Somit ging es für unsere Jungs vorzeitig nach Hause.

eaba94f6-2bbd-48d2-b074-07f14663a264

Trainerstimmen zum Auftritt beim VGH Cup:
Wir sind am Ende sehr enttäuscht über das letzte Ergebnis. Unsere Jungs müssen lernen mit einigen Rückschlägen viel energischer und konsequenter umzugehen. Die Gegenwehr, sowie die Hartnäckigkeit in den Zweikämpfen müssen wir auf dem Niveau bis zum Ende durchziehen. Dennoch waren wir froh, ein Teil dieses Turniers zu sein und nehmen viel Lehrreiches mit. Bei solch hochklassigen Turnieren spielt der Kopf eine große Rolle. Wie geht man mit Fehlern um? Wie komme ich gestärkt daraus? An diesen Dingen werden wir in Zukunft hart arbeiten, so ein trotz allem gut gelauntes Trainerteam auf der Rückreise.

c35b5345-76e8-462d-a6d7-c9fc212047ae 68163274-9c2e-43b8-b304-572449162640 8f365885-9111-41cf-80cf-3a1036cea44e 6f0a5415-e70a-4d15-9723-79369fca2b79

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *