Schumacher, Lukas

U15: Erster Sieg im ersten Spiel

Am ersten Spieltag der C-Junioren Verbandsliga stellte sich am heutigen Samstag die U 15 des FC Oberneuland im Speckenbütteler Park vor. Die von Aldag und Virkus trainierte Mannschaft des JFV Bremerhaven versuchte gut sortiert gegen einen gerade in der ersten Halbzeit harmlosen Gegner gut in die Saison zu starten. In der zweiten Minute war der Bann bereits gebrochen, da Schlake zu diesem Zeitpunkt einen Abpraller aus 16 Metern ins Tor beförderte. Nur drei Minuten später war es Kapitän Schumacher (Bild) vorbehalten, das 2:0 zu erzielen. Er verwandelte eine kurz ausgeführte Ecke mit einem Schuss aus 12 Metern. Weitere Chance vergaben Schumacher, der am Pfosten scheiterte und Cordts, der zwei Mal zu hektisch abschloss. Besser machte es Yayla mit seinen zwei Treffern zum 3:0 und 4:0, der nach zwei Pässen von Sablotny und Cordts einschob. Das 5:0 erzielte erneut Schumacher mit einem direkt verwandelten Freistoß in der Nachspielzeit der ersten Hälfte. „In der ersten Halbzeit haben wir den Gegner regelrecht überrannt und viel Druck auf das gegnerische Tor ausübt“, so Virkus. Nach einigen Wechseln und dem Pausentee stotterte der Motor der Bremerhavener ein wenig und der FCO kam zudem etwas besser aus der Pause. Nichtsdestotrotz haben die Spieler von Aldag und Virkus defensiv nichts anbrennen lassen. In der 54. Minute traf der agile Schumacher per Kopf zum 6:0. Weitere kleine Chancen wurden vergeben, ehe Hoeder per Fernschuss zum 7:0 einnetze. Und wie es sich für einen Anführer gehört, ließ es sich Kapitän Schumacher nicht nehmen, das 8:0 erneut selbst zu erzielen. Mit diesem Ergebnis endete diese Partie und aufgrund der hohen Spielanteile ist dieses Ergebnis nicht unverdient. „Ich bin durchaus zufrieden mit der Leistung unserer Jungs, wir haben zudem versucht alle unsere Angriffe konzentriert auszuspielen. Allerdings haben wir gerade zu Beginn der Partie zu viele Chancen vergeben, sodass wir weiterhin Luft nach oben haben“, so Aldag.

Aufstellung:
Suvelo – Hartmann, Pape, Roskamm, Wolff – Grube, Schlake, Schumacher, Yayla – Sablotny, Cordts

Einwechslungen:
Stauß, Hoeder, Wagner, Allers

Trainergespann zum Spiel:
„Wir wollen das Ergebnis heute nicht überbewerten, da wir absolut nicht einschätzen können, wie wir im Vergleich zu anderen Mannschaften in der Liga stehen. Trotzdem sind wir damit sehr zufrieden, dass wir ohne Gegentor geblieben sind und unsere Qualität im vorderen Bereich zeigen konnten. Am Mittwoch geht es nun zum vermutlichen Topspiel zur U14 des SV Werder Bremen.“

One thought on “U15: Erster Sieg im ersten Spiel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *