Martinez, Ali

JFV Bremerhaven U19 – Galatasaray Bremerhaven 11:1 (6:1)

Im heutigen Testspiel hatten unsere Jungs keine Mühe und erzielten ein paar schön herausgespielte Tore. Dennoch ließ in einigen Phasen des Spieles die Genauigkeit und das Spieltempo zu wünschen übrig. Bester Torschütze war mit drei Treffern Ali Martínez (Bild).
Wir benötigen jetzt noch unbedingt 1,2 Test gegen spielstarke Teams, um unser Defensivverhalten zu schulen.

Aufstellung:

Lukas Katarius ( ab 46 Min Max Ole Ballhoff ) – Lucas Schlechter ( ab 46 Min Marius Kuck ), Mika Roskamm ( ab 46 Min Jonas Ubber ), Noel Lautner, Max Norden ( ab 46 Min Ali Wasneh ) – Sadrak Nankishi ( ab 70 Min Fynn Friedrichs ), Marvin Kück ( ab 46 Min Finn Holznagel ), Dilscher Fadl Youssef ( ab 46 Min. Gastspieler ), Fabio Campota, Ali Martínez – Fat Gjikolli ( ab 46 Min Mahmut Gündogdu )

Trainer Sören Aldag:

Wir wären heute gerne mehr gefordert worden. So entwickelte sich ein etwas anderes Spiel mit viel Ballbesitz. Die erste Halbzeit war okay, die zweite haben wir ganz schwach begonnen und sind erst gegen Ende auf Touren gekommen.
Die Jungs arbeiten gut – keine Frage, aber wir müssen die individuellen Fehler minimieren.
Jetzt tun uns ein paar Trainingstage auf dem Platz gut, um weitere Vorgehensweisen zu festigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *