2S1A2183

U19 schafft sofortigen Wiederaufstieg

Nach nur einem Jahr in der Verbandsliga hat sich unsere U19 am Ende verdient den Aufstieg in die Regionalliga gesichert. Addiert man beide Serien zusammen, so steht unser Team mit deutlichem Vorsprung auf Platz 1, wobei man natürlich sagen muss, dass beide Serien aufgrund der besseren Tordifferenz gewonnen wurden.
Am Finaltag gewann unser Team souverän mit 4:1 in Vegesack gegen den JFV Bremen. Mahmut Gündogdu war in einer geschlossenen Teamleistung mit 3 geschossen Toren der Matchwinner.
Die U19 möchte sich bei der U16 und U17 für die Spielerabstellungen bedanken. Zudem ein herzliches Dankeschön an die TW Trainer und natürlich an alle Sponsoren. Ihr habt uns klasse unterstützt, wir freuen uns auf die neue Saison mit euch.
Verabschieden möchten wir Olli Stepniak, Olli kehrt nach Cuxhaven zurück und wird dort die nächsten Schritte als Trainer machen. Olli, vielen Dank für deinen Einsatz und viel Erfolg in Cuxhaven.

Aufstellung:

Lukas Katarius – Marius Kuck ( ab 60. Min. Marvin Kück ), Jonas Ubber, Mika Rosskam, Niclas Steltner – Shannon Borowsky, Fynn Friedrichs ( ab 38. Min. Marian Schlesinger ), Ali Martínez ( ab 68. Min. Dominik Jagodzinski ), Finn Holznagel, Fabio Campota – Mahmut Gündogdu

Trainer Sören Aldag:

Ich freue mich für den gesamten Verein. Wir alle unternehmen sehr viele Anstrengungen, um den Fußball zu entwickeln. Auch in der U19 gab es ein auf und ab, letztendlich haben alle Gas gegeben und das Ziel erreicht.
Nun geht es an die Kaderplanung, diese ist bereits seit Wochen in vollem Gange und wird in den nächsten Tagen abgeschlossen. In unserem Blickfeld stehen viele eigene Spieler, wir möchten nur 2-4 externe verpflichten.

2S1A2066

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *